KĂŒnstlergesprĂ€ch

Denise Bertschi

5.11.2017 | Johann Jacobs Museum

Zwei ausgedehnte Reisen unternahm die KĂŒnstlerin Denise Bertschi in den Nordosten Brasiliens. In Vorbereitung der Ausstellung Kaffee aus HelvĂ©cia ging sie der Frage nach, was es mit der Schweizer PrĂ€senz auf brasilianischen Kaffeeplantagen auf sich hatte und wie sich die Situation in HelvĂ©cia heute darstellt.

Unser GesprĂ€ch vertieft die Reiseerfahrungen von Bertschi und beleuchtet die kĂŒnstlerische Umsetzung einer kolonialen Geschichte, die im Wesentlichen löchrig ist – Ă€hnlich der St. Galler Stickerei, die Bertschi als kĂŒnstlerisches Medium heranzieht.